JUNIORS-TEST: Nächste hohe Niederlage - 2:7 gegen Weißkirchen!

Zweiter Juniorstest, SO 17.02.19, 12:00 Uhr, Zeltweg. FC Weißkirchen : DSV Juniors 7:2 (1:0). Tore der DSV Juniors – 1:3 Stjepic (61.), 2:3 Sencar (69.). Schiedsrichter: Stefan Sprung. Wieder, wie schon beim ersten Testspiel der DSV Juniors gegen den WSV Liezen, folgte der große Einbruch nach dem Seitenwechsel. Vor der Pause sah man zwar auf Seiten der Juniors auch einige Leerläufe und unnötige Ballverluste, dennoch hatte unsere Mannschaft zweifellos die besseren Chancen – die man allerdings auch nützen muss. Drei Mal aus kürzester Distanz zum Abschluss kommen (Stjepic, Szanto, Machacek) – wenn man diese Topmöglichkeiten so sorglos vergibt, darf man sich nicht wundern, wenn man gegen den elften der Gebietsliga Mur mit 0:1 in die Pause geht (hoher Ball zur Mitte, zu zögerlich attackiert – Apfelknab per Kopf zur Führung!). Letztlich zu wenig: Die DSV Juniors verlieren auch das zweite Testspiel! Nach dem Seitenwechsel kassieren die Juniors zwei schnelle, nicht

Weiterlesen

2:0 (1:0)- Sieg im Aufbauspiel gegen den WSV Liezen!

Achtes Testspiel, SA, 16.02.19, 12:00 Uhr Leoben Tivoli. DSV Leoben : WSV Liezen 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Grgic (Elfer, 33.), 2:0 Tomic (57.). Schiedsrichter: Alem Kulasin. Mit dem Schützenfest gegen den Unterligaverein wurde es nichts, zu defensiv agierten die Gäste aus Liezen, zu selten konnte die Lücke in der dichten Abwehr gefunden werden. Die vom anstrengenden Training sehr müde wirkenden Donawitzer waren (vor allem vor der Pause) alles andere als spritzig genug um den Gegner groß in Bedrängnis zu bringen, Liezen konnte sich gut auf die Offensivspieler einstellen. Chancen wurden so vor der Pause nur wenige kreiert, die Schüsse fielen zu schwach aus, die Standards (Eckbälle) zu unpräzise und wenn der Ball einmal im Tor war (Damis-Kopfball) sah der Schiedsrichter eine Abseitsposition. Der einzige Treffer vor dem Seitenwechsel fiel aus einem Foulelfmeter, Brajan Grgic, der selbst gefoult (gehalten im Strafraum) wurde, verwertet vom Punkt zum 1:0. Alexander Hofer im Kampf gegen WSV

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung!

Der DSV Leoben gibt bekannt, dass am Dienstag, 26. Februar 2019, ab 18:00 Uhr die Jahreshauptversammlung statt finden wird. Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten des VIP-Klubs im Donawitzer Stadion statt. Es wird neben anderen Tagesordnungspunkten zur personellen Neugestaltung an der Vereinsspitze kommen, eingeladen und stimmberechtigt sind ausschließlich Mitglieder des DSV Leoben, die ihren Mitgliedsbeitrag in voller Höhe entrichtet haben. DSV Leoben Jahreshauptversammlung, DI, 26. Februar 2019, 18:00, VIP Klub Stadion Donawitz.

Weiterlesen

JUNIORS-TEST: WSV Liezen zu abgebrüht für die DSV Juniors!

Erster Juniorstest, SA 09.02.19, 16:00. Leoben Tivoli. DSV Juniors : WSV Liezen 1:10 (0:2). Einziges Juniors-Tor beim Stand von 0:7 Heiko Machacek (70., direkter Freistoß), Schiedsrichter Alfred Kislick. Das ist dann in der zweiten Spielhälfte doch recht dick gekommen. Schlag auf Schlag ging es nach dem Seitenwechsel – Fehler, Tor, Fehler, Tor wie am Fließband – der Unterligaverein aus Liezen hatte seinen Spaß mit unseren Juniors! Hat man in der ersten Spielhälfte doch selbst einige Möglichkeiten vorgefunden – die Stürmer – Neuerwerbung David Szanto konnte sich einige Male gut behaupten – war das nach den vielen personellen Umstellungen nach der Pause (insgesamt 19 Spieler wurden eingesetzt) offensiv nichts mehr. Zu schnell, zu beweglich und auch zu aggressiv präsentierten sich die Gäste, ein Zugriff auf das Spiel gelang bei diesem Tempo (abgesehen von einigen Fouls) überhaupt nicht mehr. Die acht Tore nach dem Seitenwechsel waren nur eine logische

Weiterlesen

Kantersieg in Judenburg!

Siebtes Testspiel, FR 08.02.19, 18:45 Kunstrasen Judenburg. FC Judenburg : DSV Leoben 2:8 (1:2). Torfolge: 0:1 Grgic (31.), 1:1 Zmugg (36.), 1:2 Schranz (38.), 1:3 Tomic (53.), 1:4 Petkov (62.), 1:5 Hubmann (70.), 1:6 Giermair (72.), 2:6 Zmugg (78.), 2:7 Damis (79.), 2:8 Tomic (88.). Schiedsrichter Eigler, Moitzi. Acht Tore erzielt der DSV Leoben in Judenburg – Endstand 8:2 (!)- mit einem derart klaren Erfolg war beim fünften der Oberliga Nord wohl nicht zu rechnen. Doppeltorschütze Lukas Tomic! Die Donawitzer machten schon in der ersten Halbzeit, in der nur zwei Tore gelangen, vieles richtig, doch da wurden die dicksten Chancen zumeist noch vergeben. Bis zum 0:1 nach 31 Minuten durch Brajan Grgic (der Ball nach dem Pachner-Torschuss wird ihm vom Tormann direkt in den Lauf serviert, Grgic kann ins leere Tor abstauben), konnten sechs (!) hochwertige Tormöglichkeiten herausgespielt werden. Doch der Reihe nach vergaben Petkov, Waldhuber, Grgic – dann noch einmal Petkov (Latte),

Weiterlesen

0:1 (0:1)-Testspielniederlage beim FC Gratkorn!

Sechstes Testspiel, Dienstag, 05.02.2019, 18:00 Uhr, Stadion Gratkorn. FC Gratkorn : DSV Leoben 1:0 (1:0), Schiedsrichter: Heimo Mitteregger, Torfolge: 1:0 Coskun Akdag (29′) Der DSV Leoben verliert den Test gegen Gratkorn mit 0:1 (0:1)! Bei diesem kurzfristig, eingeschobenen Testspiel traf der DSV Leoben auswärts auf den FC Gratkorn. Obwohl von der Papierform her Favorit, tat man sich von Anfang an schwer gegen diese Mannschaft. Die Obersteirer ließen zwar den Ball in den eigenen Reihen gut zirkulieren, aber man konnte sich kaum aussichtsreiche Chancen erarbeiten. So blieben ein Schuss von Robert Pachner und eine Chance von Lukas Tomic, nach Super-Zuspiel von Tim Heinemann, die er verstolperte, die einzigen nennenswerten Einschussmöglichkeiten in den ersten 45 Minuten. Der Gegner hingegen konnte die sich bietende Möglichkeit eiskalt ausnutzen und erzielte in der 29 Minute das Tor zur 1:0 Führung. Nicht überzeugend: Der DSV Leoben in Gratkorn! Auch in der zweiten Spielhälfte

Weiterlesen

Neuverpflichtung: Herzlich Willkommen Verneri Välimaa!

Wir freuen uns, dass wir beim DSV Leoben die erste Neuverpflichtung in der Winterpause bekannt geben dürfen! Ab sofort wird der 26jährige finnisch-amerikanische Verneri Välimaa, der zuletzt beim SC Liezen unter Vertrag war, das Zentrum unserer Mannschaft verstärken. Välimaa ist bereits nach Leoben übersiedelt und trainiert schon fleissig mit, bei einigen Testspielen konnte man sich bereits von seinem Potential und Können überzeugen. Verneri – kurzfristig von seinen Kollegen auf „Werner“ umgetauft – wird seinen Platz im zentralen Mittelfeld (mit viel Offensivdrang) finden, auf dieser Position war der Rechtsfüßer bei seinen bisherigen Stationen in den USA, in Finnland und zuletzt beim Ligamitbewerber SC Liezen im Einsatz. Der Wikinger aus dem hohen Norden ist da: Danke an Maskenverleih Oslinger für die tollen Kostüme! Besonders möchten wir uns an dieser Stelle beim umtriebigen Stadionsprecher Erwin Kollmann bedanken, der seine Kontakte zu seinem weitschichtig

Weiterlesen

Fünftes Spiel, dritter Sieg: Glanzloses 2:0 gegen Krottendorf!

Fünftes Testspiel, SA, 02.02.19, 12:00 Sportschule Schielleiten. SV Magna Elin Motoren Krottendorf : DSV Leoben 0:2 (0:0). Torfolge: 0:1 Waldhuber (65.), 0:2 Rinner (85.). Schiedsrichter: Mag. Rameis. Das Gelbe vom Ei war das zwar nicht, was die Donawitzer, speziell vor der Pause, zeigten, aber immerhin reichte es zu einem 2:0-Sieg gegen den Oberligaverein Krottendorf. Beim Schifahren würde man sagen, unsere Mannschaft hat komplett „verwachselt“ – so wie unsere Jungs (im Gegensatz zu Krottendorfs Spielern) herumgerutscht sind – das war schon mehr als auffällig, so etwas sollte nicht passieren. Vor der Pause war Trainer Reinmayr, völlig zu Recht, mit Einstellung, Laufbereitschaft und taktischen Vorgaben überhaupt nicht zufrieden – lautstark, teilte er dies auch seiner Mannschaft mit. Der DSV Leoben verdankte es nur der schlechten Chancenauswertung des Gegners, dass es bis zur Halbzeit 0:0 stand – eigene Chancen (ein Niederl-Versuch, Heinemann-Schuss

Weiterlesen

3:1-Auswärtssieg in Kärnten!

Viertes Testspiel, FR 25.01.19, 18:00 St. Andrä. WAC Amateure : DSV Leoben 1:3 (1:1). Torfolge: 0:1 Tomic (5.), 1:1 Syla (15.), 1:2 Poposky (67., Testspieler), 1:3 Ceh (79., Testspieler). Schiedsrichterteam: Tatschl, Laggner. Die Reise nach Kärnten hat sich gelohnt. Der DSV Leoben zeigt im vierten Aufbauspiel bei frostigen Temperaturen eine beherzte Leistung und besiegt dabei den Regionalligaverein WAC Amateure völlig verdient mit 3:1. Der Sieg hätte durchaus auch höher ausfallen können, immerhin wurde vor der Pause eine Elferchance vergeben, nach dem Seitenwechsel wurden doch mehrere Chancen herausgespielt, von denen immerhin zwei – jeweils von Testspielern – verwertet werden konnten. Die Donawitzer beginnen sehr druckvoll. Den ersten Schuss gibt der sehr auffällige Välimaa (Testspieler) ab, der Ball streift jedoch über das Tor. Bereits der zweite Angriff passt: Tomic wird schön freigespielt, er zieht auf und davon – gelangt von halbrechts in den Strafraum

Weiterlesen

Klarer Sieg im dritten Aufbauspiel!

Bild vom Testspiel gegen Trofaich, allerdings vom 3. März 2018! Drittes Testspiel: Di., 22.01.2019, 18:00 Uhr, Tivoli Leoben. DSV Leoben – FC Stadtwerke Trofaiach 7:1 (3:1). Schiedsrichterteam: Christian Omulec und Stefan Grasser. Torfolge: 1:0 Lukas Tomic (5′), 1:1 Jan Makotschnig (7), 2:1 Martin Petkov (13′), 3:1 Verneri Välimaa (30′), 4:1 Mark Schranz (61′), 5:1 Mario Giermair (70′), 6:1 Christoph Hubmann (73′), 7:1 Damjan Poposky (77′) Da beide Mannschaften zur selben Zeit am Kunstrasen trainieren, haben die beiden Trainer beschlossen kurzfristig ein Testspiel anzusetzen. Neben Damjan Poposky, der schon letzte Woche mit den Donawitzern mittrainiert hat, waren mit Verneri Välimaa und Tim Ceh zwei neue Testspieler mit an Bord. Das Donawitzer Trainerteam konnte an diesem Abend aus dem Vollen schöpfen und brachte gleich 21 Spieler zum Einsatz. Zu Beginn des Spieles begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe und so ist es auch nicht

Weiterlesen
Auracher
voest
steinkellner logo
steinkellner logo
Skamander
grebienpeter
gerlinde kogler pinguwin kl
ASKÖ
Beyer_logo
Brandls Bauernladen
Buchis GmbH
Buchis GmbH
pachner
erlebnisleoben
climacraft
eisen_neumueller
hornbach
kelag
OOEVLogo
opel_fior
auto-pichler-Logo
sefra
sekotil_logo_oben
steiermaerkische-sparkasse
stiwog
svsschuster
Swietelsky_logo
trachten kalander
WILKE
Errea

Facebook