Testspielübersicht Sommer 2018!

Der Trainingsstart ist für die DSV KM I am Montag, 02. Juli 2018 um 18:00 Uhr. Folgende Testspiele konnten bisher fixiert werden, Änderungen sind (auch kurzfristig) möglich. Termin _ Spielort _ _ Liga des Gegners _ l FR, 06.07.18, 18:30 Sportplatz Rein TUS Rein _:_ DSV Leoben OLM (7.) -:- I FR, 13.07.18, 19:00 Leoben Tivoli DSV Leoben _:_ WAC Amateure RLM (12.) -:- l FR, 20.07.18, 19:00 Weinlandstadion Gamlitz Gamlitz _:_ DSV Leoben OLM (6.) -:- l FR, 27.07.18, 12:00 Leoben Tivoli DSV Leoben _:_ SV Frohnleiten OLM (11.) -:- l DI, 31.07.18, 19:00 Leoben Tivoli DSV Leoben _:_ FC Gratkorn OLM (2.) -:- l FR, 03.08.18, 19:00 Leoben Tivoli DSV Leoben _:_ FC Judenburg OLN (4.) -:- l l Meisterschafts- beginn: FR 10.08.18 __

Weiterlesen

Rückblick auf ein turbulentes Frühjahr!

Die Landesliga Meisterschaft 2017/2018 ist vorbei, alle Entscheidungen sind gefallen. Meister wurde ganz überlegen der GAK 1902, der als Aufsteiger somit nur ein Jahr in der Landesliga verweilte und in der kommenden Saison in der Regionalliga Mitte durchstarten möchte. Am anderen Ende der Tabelle, im Kampf um den Ligaerhalt wurde es für Jürgen Auffingers SC Liezen noch sehr spannend. Im letzten Moment – in der Relegation gegen Kindberg – hat es der SC Liezen dann aber doch ganz souverän (5:2, 6:3) geschafft, sich in der Liga zu halten: Abgestiegen sind mit den KSV Amateure und dem FC Trofaiach, leider zwei obersteirische Vertreter der Liga, damit wird die kommende Landesligasaison noch „südlastiger“: Nur mehr Bruck, Liezen, Aufsteiger St. Michael und der DSV Leoben – also vier von sechzehn Mannschaften – kommen aus der Obersteiermark. Als Aufsteiger heissen wir neben dem Sieger der Oberliga Nord, dem ESV St. Michael noch die Sieger der Oberliga

Weiterlesen

Philharmonische Solisten begeistern Donawitzer Publikum!

Benefizkonzert mit den philharmonischen Solisten Wien in der Donawitzer Kirche zugunsten der DSV Leoben-Nachwuchsteams. Um 19:00 Uhr wurde es ganz still in der Donawitzer Kirche. Die Gruß- und Dankesworte waren gesprochen und dann begannen etwa zwei Stunden, die man in dieser Form hierzulande noch nicht erleben durfte und daher auch so schnell nicht vergisst. Mitglieder der Wiener Philharmoniker zeigten dem interessierten Publikum, was sie können – und das war schon erstaunlich viel. Eine Mischung aus perfekter Beherrschung der Instrumente, sehr harmonisch als Team eingespielter Solisten und einem, auch aufgrund der guten Akkustik in der Donawitzer Kirche, wunderschönen Klangerlebnis. Für einige war der Anlass für den Besuch das Benefezikonzertes die Unterstützung der Donawitzer Nachwuchsarbeit, für andere die wunderschönen zeitlosen Mozart-Klänge. Nach dem Konzert waren sich aber alle einig – es war ein absolut gelungener Abend, in einer eindrucksvollen Atmosphäre

Weiterlesen

Meistertitel! - Die DSV U 16 nach 11:0-Sieg in Eisenerz an der Spitze!

21. Runde, Mur-Mürz U 16, SA 16.06.18, 10:30, WSV Stadion Eisenerz, 40. WSV Eisenerz : DSV Leoben 0:11 (0:5). DSV-Tore: Arlind Sylanaj und Marcel Weiss (je 3), Dario Sekic, Alexander Möstl, Fabio Briza, Yannick Fraydl und ein Eigentor. Schiedsrichter Markus Pöllabauer. Link: StFV Im letzten Meisterschaftsspiel ließ der DSV Leoben nichts mehr anbrennen. Die Ausgangslage war klar – mit einem Sieg gibt es die Meisterurkunde – dementsprechend ernst gingen unsere Jungs in Eisenerz zur Sache. Die Heimmannschaft hatte überhaupt keine Mittel um sich vom Donawitzer Dauerdruck zu befreien, die Tore waren die logische Folge: Bis zur Pause setzte sich Markus Brizas Mannschaft bereits mit 5:0 ab, nach dem Seitenwechsel ging es – trotz einiger Umstellungen – in derselben Tonart weiter. 11:0-Sieg zum Abschluß, dabei mit Marcel Weiss einen neuen Goalgetter entdeckt, ein tolles Spiel unserer Mannschaft bringt den Meistertitel! Gratulation zu dieser sensationellen Saison –

Weiterlesen

Benefizkonzert in der Donawitzer Kirche!

Am Samstag, 16. Juni 2018 um 19:00 Uhr ist es soweit: Das Von Günter Haberl organisierte Benefizkonzert mit den Philharmonischen Solisten Wien, zugunsten der Jugendmannschaften des DSV Leoben, findet in der Donawitzer Kirche statt. Unter dem Motto „Ein Abend mit Mozart“ treten Mitglieder der Wiener Philharmoniker mit folgendem Programm vors Publikum: W.A Mozart Streichquartett in C, KV 465. Adagio/Allegro – Andante cantabile, Menuett (Allegro) – Allegro molto. W.A. Mozart Konzert Nr.3 für Horn und Orchester KV 447 (Streichquartettfassung). Allegro – Romanze (Larghetto) – Allegro. Pause W.A. Mozart Quintett A-Dur für Klarinette, zwei Violinen, Viola und Violoncello, KV 581. Allegro – Larghetto – Menuett – Trio I/Trio II – Allegro con variazioni. Die Solisten: Bojdara Kouzmanova-Vladar (1. Violine), Patricia Hood-Koll (2. Violine), Wolfgang Vlador (Horn), Axel Kircher (Viola), Andreas Wieser (Klarinette), Luis Zorita (Violoncello). Patricia Hood-Koll https://de.m.wikipedia.org/wiki/Bojidara_Kouzmanova

Weiterlesen

GEBIETSLIGA: Mit Debakel in die Sommerpause!

GEBIETSLIGA MÜRZ, 22. & letzte Runde, SA 09.06.18, 17:00, Sportplatz Hönigsberg, 100. Phönix Mürzzuschlag : DSV Juniors 7:1 (4:1). Torfolge: 1:0 Schmidhofer (2.), 2:0 Loshaj (14.), 3:0 Sallahi (38.), 3:1 Haider (42.), 4:1 Loshaj (45.), 5:1 Meierhofer (81.), 6:1 Sallahi (86.), 7:1 Haagen (90.). Schiedsrichter: Franz Gmeiner. Die Saison in der Gebietsliga ist zu Ende, am letzten Spieltag in Hönigsberg hat sich keiner der DSV Juniors verletzt, die Sommerpause kann beginnen! Soweit die gute Nachricht. Zum Spiel gegen Phönix Mürzzuschlag sollte man in Anbetracht der davor in dieser Saison erbrachten, guten Leistungen nicht all zu hart ins Gericht gehen. Eine Kombination aus fehlenden Leistungsträgern, bei vielen (nicht allen!) ein offensichtlich nicht mehr ans Limit gehen wollendes Auftreten und einem Gegner, der die Punkte brauchte. Dazu noch ein Schiedsrichter, der sich bei allem Respekt, wirklich ernsthaft fragen sollte, ob er sich das noch antun soll – es geht hier immerhin

Weiterlesen

U 16: Mit 3:1-Sieg gegen Team 5-Pernegg Titelchancen gewahrt!

Mur-Mürz U 16, 20. Runde, SA 09.06.18, 10:30 Stadion Donawitz, 35. DSV Leoben : Team5 Pernegg 3:1 (0:0). Tore für den DSV: Arlind Sylanaj (2, Alexander Möstl. Schiedsrichter: Walter Sudy. Link: StFV Schwerer als erwartet taten sich die Jungs unserer U 16 gegen einen robusten Gegner aus Pernegg. Obwohl viele Chancen herausgespielt werden konnten, blieb es bis zur Pause bei einem mageren 0:0-Zwischenstand. nach der Pause hatte unsere Mannschaft das Visier besser eingestellt. Innerhalb von nur fünf Minuten erzielten zuerst Alexander Möstl, danach zwei Mal Arlind Sylanaj insgesamt drei Tore – das war die Vorentscheidung an diesem heißen Samstag-Vormittag. Pernegg konnte nur einen Treffer aufholen – mit dem 3:1-Sieg wahrte unsere Mannschaft die Titelchance. In der letzten Runde muss gegen Eisenerz ein Sieg her, dann ist der U 16-Mannschaft der Titel nicht mehr zu nehmen!

Weiterlesen

Nach 1:2 in St. Anna beendet der DSV Leoben die Saison am 12. Tabellenplatz!

Landesliga, 30. Runde, FR, 08.06.18, 19:00 Stahlbau Müller Arena, 250. USV St. Anna a. Aigen : DSV Leoben 2:1 (0:0). Torfolge; 1:0 Pfeifer (61.), 1:1 Tomic (76.), 2:1 Dexer (79.). Schiedsrichterteam: Hofgartner, Mag. Schenke, MBA Hofer. In der letzten Runde muss sich der DSV Leoben in St. Anna am Aigen mit 1:2 (0:0) geschlagen geben. In diesem Spiel ging es um nichts Wesentliches mehr, der DSV Leoben beendet die Meisterschaft letztendlich an der 12. Stelle. Die letzte Entscheidung in der Liga ist in Liezen gefallen: Nach einer 1:3-Niederlage gegen Wildon muss die von Jürgen Auffinger betreute Mannschaft, der SC Liezen, in die Relegation, wo Kindberg/Mürzhofen wartet. Während sich der GAK über den Meistertitel freuen darf, muß neben den KSV Amateuren auch der FC Trofaiach zurück in die Oberliga. In St. Anna sahen die 250 Zuseher ein durchaus unterhaltsames Spiel, wobei es vor der Pause noch nicht mit dem Toreschießen klappen sollte. Nach dem Seitenwechsel bringt Pfeifer die Heimmannschaft

Weiterlesen

Letzte Runde in St. Anna: Das Spiel um die Goldene Ananas!

Landesliga, 30. und letzte Runde. FR 08.06.18, 19:00, Stahlbau Müller Arena. USV St. Anna am Aigen : DSV Leoben. Schiedsrichterteam (Gruppe Graz): Jörg Hofgartner, Mag. Patrick Schenke, Daniel Hofer. Eine Runde vor dem Meisterschaftsende hat sich der DSV Leoben von allen Abstiegssorgen befreien können. Das 1:1 gegen Voitsberg hat gereicht, es kann in der letzten Runde nichts mehr passieren. Wenn man nur sechs Runden zurückblickt – nach dem 1:2 in Heiligenkreuz befand sich der DSV Leoben nach der 23. Runde am letzten Tabellenplatz mit vier Punkten Rückstand auf einen Relegationsplatz – kann man deutlich sehen, was unserer Mannschaft seither gelungen ist. Von den sechs Spielen konnten vier gewonnen werden, nur gegen den Meister GAK musste man sich mit 0:1 geschlagen geben. Diese Leistungssteigerung war auch absolut notwendig, sonst wäre das heuer zu einer ganz bitteren Saison geworden. Helmut Kalander, gemeinsam mit Gottfried Jantschgi, ist es gelungen die Abwehr zu stabilisieren

Weiterlesen

GEBIETSLIGA: Punkt gegen Parschlug bringt Niklasdorf den Meistertitel!

Die DSV Juniors holen vor eigenem Publikum einen Punkt gegen den SC Parschlug und küren damit Niklasdorf frühzeitig zum Meister in der Gebietsliga Mürz! Gebietsliga Mürz: Sa., 02.06.2018, 17:00 Uhr, Stadion Donawitz; DSV Juniors – SC Parschlug 3:3 (2:2) Schiedsrichter: Markus Schweiger Torfolge: 0:1 15 Christian Repolusk (1‘), 0:2 15 Christian Repolusk (19‘), 1:2 4 Robert Pachner (20‘), 2:2 10 Oliver Sencar (34‘), 3:2 7 Pascal Haider (52‘), 3:3 12 Michael Schober (59‘). Die Gäste aus Parschlug, die noch Chancen auf den Meistertitel hatten, beginnen dieses Spiel überfallsartig und gehen auch gleich in der ersten Minute mit der ersten Aktion durch einen Treffer von Christian Repolusk mit 1:0 in Führung. In den folgenden Minuten legen sie auch gleich ordentlich nach, kommen zu zahlreichen guten Abschlussmöglichkeiten und die DSV Juniors haben ihre liebe Mühe in der Verteidigung, um nicht gleich höher in Rückstand zu geraten. Nach zwanzig Minuten ist es dann aber soweit

Weiterlesen
Auracher
steinkellner logo
Skamander
Skamander
ASKÖ
Beyer_logo
Brandls Bauernladen
Buchis GmbH
Buchis GmbH
pachner
erlebnisleoben
climacraft
eisen_neumueller
hornbach
kelag
OOEVLogo
opel_fior
auto-pichler-Logo
sefra
sekotil_logo_oben
steiermaerkische-sparkasse
stiwog
svsschuster
Swietelsky_logo
trachten kalander
WILKE

Facebook