Meisterschaft Juniors

GEBIETSLIGA: Die DSV Juniors sind auch in Gußwerk nicht zu stoppen!

GEBIETSLIGA MÜRZ, 22. Runde, SA 18.05.19, 17:00, Sportplatz gußwerk, 80. SC Gußwerk : DSV Juniors 2:4 (0:3). Torfolge: 0:1 Machacek (13.), 0:2 Schweighart (18.), 0:3 Schweighart (37.), 1:3 Prumetz (68., Elfer), 2:3 Lovecky (84.), 2:4 Machacek (89.). Schiedsrichter: Ilirjan Xheka. Mit dem dritten Sieg in Folge haben sich die DSV Juniors eine gute Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt in den letzten vier verbleibenden Meisterschaftsrunden geschaffen! Der 4:2-Auswärtssieg in Gußwerk wurde vor allem durch eine bärenstarke erste Halbzeit, in der man dem Tabellenvierten kaum eine Chance ließ, auf Schiene gebracht worden. Die Matchwinner waren zweifellos die beiden Torschützen Heiko Machacek und Philip Schweighart, denen beiden ein Doppelpack gelang. Nachdem Machacek nach 13 Minuten einen schweren Gußwerker Abwehrfehler zur Führung nützte, legte Schweighart (nach Machacek-Zuspiel) und per Sololauf mit perfektem Abschluss zur 3:0-Pausenführung nach. In der zweiten Spielhälfte

Weiterlesen

GEBIETSLIGA: Nächster, wichtiger Juniors-Sieg im Abstiegskampf!

GEBIETSLIGA MÜRZ, 21. Runde, SA 11.05.19, 17:00, Stadion Donawitz, 50. DSV Juniors : ESV St. Michael II 3:1 (2:0). Torfolge: 1:0 Plank (29.), 2:0 Drabli (31.), 3:0 Sencar (51.), 3:1 Buchgraber (67.). Schiedsrichter Shpresim Kramoviku. Der „Pflichtsieg“ gegen St. Michael II ist gelungen, die DSV Juniors können in der Tabelle zwei Plätze gut machen und befinden sich nun an 9. Stelle. Es war aber ein hartes Stück Arbeit und viel Einsatz nötig, denn auch die Gäste kamen zu mehreren guten Tormöglichkeiten. Mit ihren allerersten Juniors-Toren sorgten Michael Plank und Elias Drabli für einen scheinbar beruhigenden 2:0-Pausenvorsprung, den Oliver Sencar in der 51. Minute noch ausbaute. Danach wurde einige Male die Chance vergeben, den Sack endgültig zuzumachen, nach einem abgefälschten Schuss von Buchgraber, der zum 1:3 führte, wurde es in der Schlussphase noch einmal hektisch. Mit viel Aufwand und einem starken Tormann Weiss konnte das Resultat im Bezirksderby gehalten

Weiterlesen

GEBIETSLIGA: Erster Auswärtssieg - 4:0 in Oberaich!

GEBIETSLIGA MÜRZ, 20. Runde, SA 04.05.19, 17:00 Sportanlage Oberaich, 50. SV Oberaich : DSV Juniors 0:4 (0:2). Torfolge: 0:1 Sencar (4.), 0:2 Möstl (16.), 0:3 Hoffellner (81., Elfer), 0:4 Horvat (90.). Schiedsrichter: Rudolf Zötsch. Link: Youtube – Mema TV Bravo Juniors! Erstmals in dieser Saison konnte auswärts gewonnen werden, obwohl der 4:0-Sieg in Oberaich wohl etwas zu hoch ausgefallen ist, wurden die drei wichtigen Punkte verdient mitgenommen. Bereits nach vier Minuten gelingt Oliver Sencar der Führungstreffer, Alexander Möstl legt nach sechzehn Minuten mit dem 0:2 nach. Die Juniors kontrollieren die erste Spielhälfte, zeigen sich von der besten Seite und lassen die Hausherren nicht ins Spiel kommen. Anders in der zweiten Spielhälfte. Plötzlich ist Oberaich am Drücker, ein Kippen des Spieles scheint nach zwei Stangenschüssen und zahlreichen anderen Torchancen möglich. Diese druckvolle Phase können die Juniors aber mit Glück und Können überstehen, in der Schlussphase

Weiterlesen

GEBIETSLIGA: Heimdebakel gegen SC Bruck II!

GEBIETSLIGA MÜRZ, 19. Runde, SA 27.04.19, Stadion Donawitz, 40. DSV Juniors : SC Bruck/Mur II 1:6 (0:1). Torfolge: 0:1, 0:2, 0:3 Gwandner (12., 46., 65.), 0:4 Mock (ET, 68.), 0:5 Folger-Wöls (71.), 1:5 Machacek (82.), 1:6 Gwandner (86.). Schiedsrichter: Ing. Kurt Derler. Die ersatzgeschwächten DSV Juniors gehen gegen Bruck II im eigenen Stadion sang- und klanglos unter. Das sehr einseitige Spiel verlief hauptsächlich gegen unser Tor, zahlreiche Brucker Angriffe waren die Folge. Vor der Pause konnten die Juniors das Spiel (vom Resultat her) noch halbwegs offen halten, nach dem zweiten Gegentreffer unmittelbar nach dem Seitenwechsel fiel die Mannschaft aber zusehends auseinander. Vor allem Gwandner war in keiner Phase zu Halten, nach Belieben erzielte er Tor um Tor. Zählt man die vier Tore, die er schon im Herbst gegen unsere Mannschaft erzielte, dazu, dann gelangen dem Brucker Liga-Topscorer gegen die Juniors in beiden Spielen insgesamt acht (!) Tore. Den einzigen heimischen Treffer,

Weiterlesen

GEBIETSLIGA: Niederlage nach Pausenführung!

GEBIETSLIGA MÜRZ, 18. Runde, SA 20.04.19, 16:00, Sportplatz St. Marein, 50. SV St. Marein/St. Lorenzen : DSV Juniors 3:1 (0:1). Torfolge: 0:1 Machacek (26.), 1:1 Kroissenbrunner (52.), 2:1 Stengl (73.), 3:1 Schwaiger (82.). Schiedsrichter: Pintscher Alexander. Nichts wurde es mit dem erhofften Punktezuwachs in St. Marein-Lorenzen. Die viel zu passiven DSV Juniors gingen zwar durch Heiko Machaceks zehnten Saisontreffer in Führung und konnten den Vorsprung mit Glück (gehaltener Elfmeter, zwei Stangenschüsse) in die Pause retten, in der zweiten Spielhälfte folgte aber der große Einbruch. St. Marein legte einen Gang zu, wirkte bei frühsommerlichen Temperaturen viel spritziger, während die Juniors müde wurden und ständig hinterherliefen. Es kam, wie es kommen musste – St. Marein drehte das Spiel, ohne, dass die Juniors irgendeinen Plan hatten, dies zu verhindern. Der Auftritt am Karsamstag war zweifellos eine verpasste Chance im Abstiegskampf, die Niederlage war völlig verdient.

Weiterlesen
Auracher
voest
steinkellner logo
steinkellner logo
Skamander
grebienpeter
gerlinde kogler pinguwin kl
ASKÖ
Beyer_logo
Brandls Bauernladen
Buchis GmbH
Buchis GmbH
pachner
erlebnisleoben
climacraft
eisen_neumueller
hornbach
kelag
OOEVLogo
opel_fior
auto-pichler-Logo
sefra
sekotil_logo_oben
steiermaerkische-sparkasse
stiwog
svsschuster
Swietelsky_logo
trachten kalander
WILKE
Errea

Facebook