Meisterschaft Juniors

GEBIETSLIGA: Mit Debakel in die Sommerpause!

GEBIETSLIGA MÜRZ, 22. & letzte Runde, SA 09.06.18, 17:00, Sportplatz Hönigsberg, 100. Phönix Mürzzuschlag : DSV Juniors 7:1 (4:1). Torfolge: 1:0 Schmidhofer (2.), 2:0 Loshaj (14.), 3:0 Sallahi (38.), 3:1 Haider (42.), 4:1 Loshaj (45.), 5:1 Meierhofer (81.), 6:1 Sallahi (86.), 7:1 Haagen (90.). Schiedsrichter: Franz Gmeiner. Die Saison in der Gebietsliga ist zu Ende, am letzten Spieltag in Hönigsberg hat sich keiner der DSV Juniors verletzt, die Sommerpause kann beginnen! Soweit die gute Nachricht. Zum Spiel gegen Phönix Mürzzuschlag sollte man in Anbetracht der davor in dieser Saison erbrachten, guten Leistungen nicht all zu hart ins Gericht gehen. Eine Kombination aus fehlenden Leistungsträgern, bei vielen (nicht allen!) ein offensichtlich nicht mehr ans Limit gehen wollendes Auftreten und einem Gegner, der die Punkte brauchte. Dazu noch ein Schiedsrichter, der sich bei allem Respekt, wirklich ernsthaft fragen sollte, ob er sich das noch antun soll – es geht hier immerhin

Weiterlesen

GEBIETSLIGA: Punkt gegen Parschlug bringt Niklasdorf den Meistertitel!

Die DSV Juniors holen vor eigenem Publikum einen Punkt gegen den SC Parschlug und küren damit Niklasdorf frühzeitig zum Meister in der Gebietsliga Mürz! Gebietsliga Mürz: Sa., 02.06.2018, 17:00 Uhr, Stadion Donawitz; DSV Juniors – SC Parschlug 3:3 (2:2) Schiedsrichter: Markus Schweiger Torfolge: 0:1 15 Christian Repolusk (1‘), 0:2 15 Christian Repolusk (19‘), 1:2 4 Robert Pachner (20‘), 2:2 10 Oliver Sencar (34‘), 3:2 7 Pascal Haider (52‘), 3:3 12 Michael Schober (59‘). Die Gäste aus Parschlug, die noch Chancen auf den Meistertitel hatten, beginnen dieses Spiel überfallsartig und gehen auch gleich in der ersten Minute mit der ersten Aktion durch einen Treffer von Christian Repolusk mit 1:0 in Führung. In den folgenden Minuten legen sie auch gleich ordentlich nach, kommen zu zahlreichen guten Abschlussmöglichkeiten und die DSV Juniors haben ihre liebe Mühe in der Verteidigung, um nicht gleich höher in Rückstand zu geraten. Nach zwanzig Minuten ist es dann aber soweit

Weiterlesen

GEBIETSLIGA: Gußwerk verzweifelt an Juniors-Goalie Marcel Weiss!

Gebietsliga Mürz, 20. Runde, SA 26.05.18, 15:30. Sportplatz Gußwerk, 100. SC Gußwerk : DSV Juniors 0:2 (0:0). Torfolge: 0:1 Makotschnig Jan (57.), 0:2 Makotschnig Luca (85.). Schiedsrichter: Glössl. Das 2:0 (0:0) in Gußwerk fällt unter die Kategorie Arbeitssieg. Obwohl bei weitem nicht alles funktionierte, was man sich vorgenommen hatte, setzte sich die Mannschaft von Jürgen Kogler in einer intensiv geführten Partie, aufgrund der besseren Chancenauswertung, durch. Dass die DSV Juniors ohne Gegentreffer nach Hause fahren konnten, verdankten sie dem Tormann Marcel Weiss, der einfach nicht zu bezwingen war. In seinem dritten Spiel für die Juniors bewahrte er mehrfach seine Mannschaft vor Gegentreffern, Gußwerk verzweifelte letztlich an dem 15-jährigen Riesentalent. Nach einer ersten Spielhälfte ohne all zu vieler Höhepunkte, sorgte der Goalgetter vom Dienst in den Reihen der Donawitzer, Jan Makotschnig, mit einem schönen Kopfballtreffer für die Führung in dem engen Spiel.

Weiterlesen

GEBIETSLIGA: Unentschieden im Spitzenspiel!

GEBIETSLIGA MÜRZ, 19. Runde, FR 18.05.18, 19:00 Stadion Donawitz, 150. DSV Juniors : ATUS Niklasdorf 1:1 (0:0). Torfolge: 1:0 Sencar (50.), 1:1 Ortner (86.). Schiedsrichter: Lukas Reiger. Die besten Frühjahrsteams der Gebietsliga Mürz, Niklasdorf und die DSV Juniors, kreuzten in einem packenden Derby die Klingen – doch Sieger gab es keinen! Schade, denn nur wenige Minuten fehlten den DSV Juniors im Spitzenspiel für den ganz großen Wurf. Bis zur 86. Minute führten die DSV Juniors, die sich mit einem Sieg noch berechtigte Aufstiegschancen ausrechnen durften, durch einen Treffer von Oliver Sencar mit 1:0. Der Ausgleichtreffer für Niklasdorf vom eingewechselten Ortner hat, obwohl es rechnerisch immer noch möglich ist, den Traum, dass man in der kommenden Saison in der Unterliga spielen darf, wohl zerplatzen lassen. Es war das erwartet rassige Spitzenspiel mit hohem Tempo, intensiven Zweikämpfen und guten Möglichkeiten auf beiden Seiten – daher geht das Ergebnis in Summe

Weiterlesen

GEBIETSLIGA: Alles klar in Breitenau - die DSV Juniors siegen 5:0 (2:0)!

GEBIETSLIGA MÜRZ, 18. Runde, DO 10.05.18, 17:00 Uhr Sportplatz Breitenau, 82 Zuseher. SV Breitenau : DSV Juniors 0:5 (0:2). Torfolge: 0:1 Jan Makotschnig (42.), 0:2 Eigentor Ulrich (45.), 0:3 Jan Makotschnig (54.), 0:4 Jan Makotschnig (57.), 0:5 Djak (68.). Schiedsrichter Alfred Hofer. Solide Vorstellung – letztlich klare Angelegenheit in Breitenau. Die DSV Juniors lassen Nichts anbrennen und siegen, vor allem Dank eines Triplepacks von Jan Makotschnig, glatt mit 5:0. Nach viel Stückwerk zu Beginn des Spieles sorgt ein Doppelschlag kurz vor der Pause für eine komfortable 2:0 Pausenführung: Jan Makotschnig eröffnet mit einem gefühlvollen Schuss die Torparade, kurz darauf landet ein abgefälschter Machacek-Freistoß im Netz. In der zweiten Spielhälfte ist das Spiel schnell vorentschieden. Jan Makotschnig überhebt Tormann Hammer zum 3:0 und abermals Makotschnig erzielt nach Pass von seinem Bruder seinen dritten Treffer. Der eingewechselte Djak sorgt mit seinem fünften Saisontreffer,

Weiterlesen
Auracher
steinkellner logo
Skamander
Skamander
ASKÖ
Beyer_logo
Brandls Bauernladen
Buchis GmbH
Buchis GmbH
pachner
erlebnisleoben
climacraft
eisen_neumueller
hornbach
kelag
OOEVLogo
opel_fior
auto-pichler-Logo
sefra
sekotil_logo_oben
steiermaerkische-sparkasse
stiwog
svsschuster
Swietelsky_logo
trachten kalander
WILKE

Facebook