DSV U 16

DSV Leoben U 16 Herbst 2017

Hinten vlnr. Trainer Markus Briza, Robert Bäck, Lorenz Cresnar, Leon Krainer, Pascal-Hannes Thiele, Nicolas Nahrgang, Marko Kaufmann, Yannick Freydl, Arlind Sylanaj, Arnel Kovacevic, Dario Sekic, Elias Drabli, Tormann Trainer Markus Ebner.

Vorne vlnr. Fabio Briza, Elmas Belegic, Alexander Möstl, Felix Skrivanek, Marcel Weiss, Maurice Pracher, Juan Hussein, Danijel Stankovic, Daniel Schiester.

Nicht am Bild ua. Luca Makotschnig

StFV Link U 16 Gebiet Mur/Mürz

TR Markus Briza

TTR Markus Ebner

Felix Skrivanek

Marcel Weiss

Maurice Pracher

Robert Bäck

Elmas Belegic

Fabio Briza

Lorenz Cresnar

Elias Drabli

Yannick Freydl

Juan Hussein

Marko Kaufmann

Arnel Kovacevic

Leon Krainer

Luca Makotschnig

Alexander Möstl

Nicolas Nahrgang

Daniel Schiester

Dario Sekic

Danijel Stankovic

Arlind Sylanaj

Pascal Hannes Thiele

Amar Avdic

Kerim Avdic

Daniel Tragler

M E I S T E R ! Gratulation an diese tolle Mannschaft zu einer herausragenden Saison! Die DSV U 16- Mannschaft hat im letzten Spiele in Eisenerz den Meistertitel fixiert! 15 von 18 Spielen wurden gewonnen, nur dreimal musste man sich geschlagen geben. Letztendlich konnte man den einzigen Konkurrenten, die SG Proleb/Niklasdorf, knapp aber doch hinter sich lassen – beeindruckend auch das Torverhältnis von 116:15 (+101!). Die besten Torschützen: Dario Sekic (25 Tore) – er ist damit insgesamt Zweiter hinter Jonas Mandl von Proleb/Niklasdorf. Dahinter folgen Arlind Sylanaj (21), Leon Krainer und Yannick Freydl mit je 12 Toren, Alexander Möstl (9), Nicolas Nahrgang (7), Robert Bäck, Fabio Briza und Luca Makotschnig (je 5), Marcel Weiss (3), Pascal Thiele, Marko Kaufmann, Daniel Schiester, Elmas Belegic, Nico Ebner (alle 2) und Daniel Tragler ein Tor!

Ein Testspiel: SO 20.08.17, SG St. Margarethen : DSV Leoben 4:2 (3:1).

Datum Zeit Mannschaften Ergebnis
01 Sa, 04.11.17 15:00 DSV Leoben : Wartberg/Mitterdorf 9:0 (2:0)
02 So, 10.09.17 10:00 Phönix Mürzzuschlag : DSV Leoben 0:17 (0:7)
Test, Mo, 18.09.17 18:00 Team Five Frohnleiten : DSV Leoben abgesagt
04 So, 24.09.17 15:30 DSV Leoben : FC Knittelfeld 6:1 (4:1)
05 Sa, 30.09.17 13:00 Proleb/Niklasdorf : DSV Leoben 4:0 (2:0)
06 Sa, 07.10.17 10:30 DSV Leoben : Team Five 3:2 (3:0)
07 Sa, 14.10.17 12:00 WSV Eisenerz : DSV Leoben 2:0 (0:0)
08 So, 22.10.17 15:00 Wartberg/Mitterdorf : DSV Leoben 1:4 (0:1)
09 Do, 26.10.17 10:30 DSV Leoben : Phönix Mürzzuschlag 21:0 (8:0)
l
11 Sa, 07.04.18 16:00 FC Knittelfeld : DSV Leoben 0:5 (0:4)
12 Sa, 14.04.18 10:30 DSV Leoben : Proleb/Niklasdorf 4:0 (2:0)
13 Sa, 21.04.18 14:45 Team Five : DSV Leoben 0:3 (0:1)
14 So, 29.04.18 10:30 DSV Leoben : WSV Eisenerz 12:0 (2:0)
15 Sa, 05.05.18 10:30 DSV Leoben : Wartberg/Mitterdorf 5:0 (4:0)
16 Mi, 09.05.18 18:00 Phönix Mürzzuschlag : DSV Leoben 0:7 (0:4)
18 Sa, 26.05.18 10:30 DSV Leoben : FC Knittelfeld 6:2 (2:2)
19 Sa, 02.06.18 17:00 Proleb/Niklasdorf : DSV Leoben 2:0 (2:0)
20 Sa, 09.06.18 10:30 DSV Leoben : Team Five 3:1 (0:0)
21 Sa, 16.06.18 10:30 WSV Eisenerz : DSV Leoben 0:11 (0:5)

NACHWUCHS: Die U 15 muss sich Selzthal geschlagen geben!

Sparkassen JUFA Hotels Leistungsklasse U15 A, 6. Runde, SA 22.09.18, 14:30 Uhr Stadion Donawitz, 40. DSV Leoben : Selzthal A 2:7 (0:3). DSV-Tore: Benjamin Tomic, Elmas Belegic. Schiedsrichter Walter Sudy. Link: StFV Auch im fünften Meisterschaftsspiel konnte die DSV U 15 noch keinen Punkt erobern. Die von einigen Ausfällen dezimierte Mannschaft, die diesmal von Markus Ebner betreut wurde, war im Spiel gegen Selzthal in allen Belangen unterlegen. Es dauerte zwar bis zur 26. Minute, bis das erste Tor der Gäste fiel, doch dann war der Bann gebrochen. Bis zur Pause lag unsere Mannschaft bereits 0:3 zurück, ehe kurz nach Seitenwechsel durch ein Gestocher-Tor zum 1:3 von Benjamin Tomic noch einmal etwas Spannung aufkam. Diese Spannung dauerte aber nicht lange, Selzthal legte einen Gang zu und erzielte innerhalb von 13 Minuten weitere vier Tore. Das Spiel war längst entschieden, da wollte es Elmas Belegic wissen: Übers halbe Feld marschiert er mit dem Ball, auch der Heber ist schön –

Weiterlesen

NACHWUCHS: DSV U 15 tapfer gekämpft, aber dann doch verloren!

Sparkassen JUFA Hotels Leistungsklasse U15 A, 5. Runde, SA 15.09.18, 13:30 Uhr. Stadion Donawitz, 40. DSV Leoben : GAK Juniors B 2:4 (1:1). DSV Tore: Nico Ebner, Elmas Belegic. Schiedsrichter: Christoph Bär. Die U 15 Mannschaft von Trainer Vlado Kutlesa hatte die GAK Juniors zu Gast und das versprach natürlich eine interessante Angelegenheit zu werden. Die Donawitzer versteckten sich auch gar nicht erst und spielten munter drauf los. Auf beiden Seiten gibt es technisch starke Spieler, bei den Donawitzern ist es vor allem Elmas Belegic, der sich mit seinen Sololäufen immer wieder nach vorne in Schussposition bringt. Es dauert bis zur 31. Minute und da ist es Nico Ebner, der die Donawitzer mit einem schönen Tor mit 1:0 in Führung bringt. Die Führung hält leider nur bis zur 37. Minute, da können die GAK Juniors mit einem hohen Weitschuss ausgleichen. Nach dem Seitenwechsel erhöhen die GAK Juniors das Tempo und können mit einem Doppelpack auf 1:3 davonziehen. Da Belegic mit einer

Weiterlesen

Meistertitel! - Die DSV U 16 nach 11:0-Sieg in Eisenerz an der Spitze!

21. Runde, Mur-Mürz U 16, SA 16.06.18, 10:30, WSV Stadion Eisenerz, 40. WSV Eisenerz : DSV Leoben 0:11 (0:5). DSV-Tore: Arlind Sylanaj und Marcel Weiss (je 3), Dario Sekic, Alexander Möstl, Fabio Briza, Yannick Fraydl und ein Eigentor. Schiedsrichter Markus Pöllabauer. Link: StFV Im letzten Meisterschaftsspiel ließ der DSV Leoben nichts mehr anbrennen. Die Ausgangslage war klar – mit einem Sieg gibt es die Meisterurkunde – dementsprechend ernst gingen unsere Jungs in Eisenerz zur Sache. Die Heimmannschaft hatte überhaupt keine Mittel um sich vom Donawitzer Dauerdruck zu befreien, die Tore waren die logische Folge: Bis zur Pause setzte sich Markus Brizas Mannschaft bereits mit 5:0 ab, nach dem Seitenwechsel ging es – trotz einiger Umstellungen – in derselben Tonart weiter. 11:0-Sieg zum Abschluß, dabei mit Marcel Weiss einen neuen Goalgetter entdeckt, ein tolles Spiel unserer Mannschaft bringt den Meistertitel! Gratulation zu dieser sensationellen Saison –

Weiterlesen
Auracher
voest
steinkellner logo
steinkellner logo
Skamander
grebienpeter
gerlinde kogler pinguwin kl
ASKÖ
Beyer_logo
Brandls Bauernladen
Buchis GmbH
Buchis GmbH
pachner
erlebnisleoben
climacraft
eisen_neumueller
hornbach
kelag
OOEVLogo
opel_fior
auto-pichler-Logo
sefra
sekotil_logo_oben
steiermaerkische-sparkasse
stiwog
svsschuster
Swietelsky_logo
trachten kalander
WILKE
Errea

Facebook