DSV Nachwuchs

U 12: Der DSV Leoben verabschiedet sich mit einer Niederlage in die Sommerpause!

U 12 Mittleres Mur-Mürztal, 17. Runde, SA 27.05.17, 10:30, Jugendfeld Donawitz, 30. DSV Leoben : SC Bruck 0:6 (0:4). Schiedsrichter Antonio Kasalo. Mit einer 0:6-Niederlage verabschiedet sich die von Alexander Lasselsberger betreute U 12 Mannschaft in die Sommerpause. Bruck war in dem Spiel, in dem es nur mehr um Rang 6 in der Tabelle ging, stärker, hatte aber auch das nötige Glück. In den Anfangsminuten war jeder Schuss ein Treffer, zwei davon machten wir uns durch Eigentore selber. Auch nach der Halbzeit waren die Gäste die bessere Mannschaft, erzielten noch zwei weitere Tore, während es unseren Jungs nicht vergönnt war, zumindest den Ehrentreffer zu erzielen. 5 Siege in 16 Spielen, zwei davon im Frühjahr – unsere U 12 beendet diese Saison auf dem 7. Platz – ungeschlagener Meister ist die U 12 von Kindberg-Mürzhofen! Link Tabelle, StFV

Weiterlesen

U 15: Punkt gegen den Tabellenführer - DSV Leoben - Mürzzuschlag 0:0!

U 15 Mittleres Mur-, Mürztal, 8. Runde, SO 21.05.17, 10:30, Stadion Donawitz, 50. DSV Leoben : ESV Mürzzuschlag 0:0. Schiedsrichter Patrik Kügerl. Link StFV Manchmal fühlt sich ein Unentschieden wie ein Sieg an. Die DSV Leoben U 15 hatte am Sonntag mit dem ESV Mürzzuschlag den überlegenen Tabellenführer zu Gast, alle bisherigen sieben Spiele konnte der Gegner für sich entscheiden. Die Donawitzer zeigten sich von dieser Bilanz wenig beeindruckt und gaben vor allem vor der Pause richtig Gas. Mürzzuschlag konnte sich phasenweise überhaupt nicht befreien, zu dominant agierte die von Markus Briza betreute Mannschaft. Mit etwas Glück wäre auch der Führungstreffer drinnen gewesen: Möstl scheitert frei aus kurzer Distanz, ein Makotschnig-Schuss landet nur an der Stange. Nach dem Seitenwechsel zeigte das kräfteraubende Pressing doch etwas Wirkung, Mürzzuschlag übernahm zusehends das Kommando. Dennoch, die Defensive blieb bis zum Schlusspfiff hochkonzentriert, verkraftete sogar

Weiterlesen

U 15: Klarer Sieg gegen Eisenerz!

U 15, 7. Runde, Mittleres Mur-Mürztal, SO 14.05.17, 10:30, Stadion Donawitz, 35. DSV Leoben : WSV Eisenerz 7:2 (4:0). DSV Tore: 3x Kevin reiter, Arlind Sylanaj, Dario sekic (E), Fabio Briza. Schiedsrichter: Velaga Kahric. Link: StFV Den einzigen Nachwuchssieg erreichte die von Markus Briza betreute U 15 Mannschaft. Gerade vor der Pause spielte sich das Geschehen zumeist vor dem eisenerzer Strafraum ab, die Tore waren daher eine logische Folge. Vor allem Kevin Reiter war nicht zu halten, er alleine erzielte insgesamt drei schöne Tore! Mit 4:0 ging es in die Pause und als Alexander Möstl gleich einmal das 5:0 erzielt schaut es für Eisenerz nicht gut aus. Doch eine Verletzung von Nicolas Nahrgang am Knie (er musste ins Krankenhaus gebracht werden – Gute Besserung, hoffentlich ist es nicht allzu schlimm!) stoppte den Sturmlauf. Plötzlich kommen die Gäste auf und es gelingen tatsächlich zwei Tore. In den letzten Minuten erfängt sich unsere Mannschaft wieder knallt den Ball zwei

Weiterlesen

U 12: Debakel gegen Trofaiach!

U 12 15. Runde, Mittleres Mur-Mürztal, SA 13.05.17, 10:30 Jugendfeld Donawitz. DSV Leoben : FC Trofaiach 1:10 (0:4)! Link StFV Das ging ordentlich in die Hose. Gegen Trofaiach kamen unsere Jungs nie richtig auf Touren und standen von Beginn weg auf verlorenem Posten. Bereits vor der Pause musste der bedauernswerte Tormann vier Mal hinter sich greifen, nach dem Seitenwechsel wurde es schließlich zweistellig. Der Ehrentreffer ist dabei nur ein schwacher Trost. So etwas kann einmal passieren, Kopf Hoch, nächstes Mal kann es schon wieder ganz anders aussehen!

Weiterlesen

U 13: Niederlage gegen Niklasdorf!

U 13 4. Runde, Mittleres Mur-Mürztal, FR 12.05.17, 17:00 Stadion Donawitz, 50. DSV Leoben : Niklasdorf 0:3 (0:1). Link StFV Gegen den Tabellenführer gab es für den DSV Leoben nichts zu gewinnen. Obwohl man lange gut mithalten konnte und auch selbst oftmals am gegnerischen Strafraum auftauchen konnte, setzte sich Niklasdorf letztlich doch klar und deutlich durch. Ein Tor vor der Pause, zwei danach – Niklasdorf gewinnt das Vorspiel der Landesligabegegnung mit 3:0! Die von Vlado Kutlesa und Gergely Füzfa betreute U 13 Mannschaft liegt nun nach vier Runden mit sechs Zählern am vierten Tabellenplatz.

Weiterlesen

U15: Bittere Niederlage gegen Proleb!

Mittleres Mur-Mürztal, 5. Runde, SO 30.04.17, 10:30, Stadion Donawitz, 50. DSV Leoben : SG Proleb 0:2 (0:1). Schiedsrichter Antonio Kasalo. Link: StFV Wie bitter ist das denn. Während Proleb mit einem (!) Torschuss 2:0 gewinnt, gelingt auf der anderen Seite trotz deutlichem Übergewicht und ständigem Anlaufen gar nichts. Der DSV Leoben liefert vor allem in der zweiten Spielhälfte eine ansprechende Leistung, doch werden zu wenig zwingende Torchancen herausgespielt, die wenigen dann auch nicht genützt. Proleb macht das geschickter. Durch ein Eigentor gehen sie in Führung (Misverständnis nach einem Eckball), ein Tausendguldenschuss in der zweiten Halbzeit bringt den zweiten Treffer. Macht nichts, kann passieren, irgendwann kommt das Glück auch wieder zurück, vielleicht schon nächste Woche im Spiel gegen Kindberg-Mürzhofen!

Weiterlesen

U 12: Klarer Sieg gegen Kammern!

13. Runde, U 12 Mittleres Mur und Mürztal. SA 29.04.17, 10:30 Jugendfeld Donawitz, 50. DSV Leoben : SG Kammern/Traboch 4:1 (2:0). Schiedsrichter Marco Linzer. Bravo U 12! Die von Lasselsberger/Schmidt/Kollmann betreute Mannschaft konnte im vierten Frühjahrsspiel den zweiten Sieg feiern. Und mit 4:1 fiel dieser Sieg auch recht deutlich aus. Bereits vor der Pause konnte der DSV Leoben mit 2:0 in Führung gehen, nach der dem Seitenwechsel wurde der Sieg trocken nach Hause gespielt. Im 12. Spiel wurde der fünfte Sieg fixiert, Gratulation dazu! Link StFV

Weiterlesen
Auracher
ASKÖ
Beyer_logo
Brandls Bauernladen
Buchis GmbH
Buchis GmbH
pachner
erlebnisleoben
climacraft
eisen_neumueller
hornbach
kelag
OOEVLogo
opel_fior
auto-pichler-Logo
sefra
sekotil_logo_oben
steiermaerkische-sparkasse
stiwog
svsschuster
Swietelsky_logo
trachten kalander
WILKE
steinkellner logo

Facebook