U13B

U 7 Saison- Abschlußfeier im Stadion!

Die seit diesem Jahr zusammenspielende Mannschaft der DSV U 7 hat am Samstag die erfolgreiche Saison mit einem gemeinsamen Fest im Stadion beendet. Um sich die Würstel und Kotelettes, Kuchen und Naschereien auch wirklich zu verdienen, mussten die Jungs der U 7 vorher noch in einem hartumkämpften Spiel gegen die eigenen Mütter beweisen, wie viel sie in diesem Jahr gelernt haben. Obwohl Schiedsrichter Edi Lieber Probleme dabei hatte, alle Tore mitzuzählen, war eines klar – die Mütter hielten zwar brav dagegen, waren aber letztlich chancenlos! Schön zu sehen war an diesem Nachmittag mit wieviel Einsatz, Liebe und Herzblut die Betreuer – allen voran Josip Pavkovic – den „Bienenschwarm“ zusammen halten, schön auch, dass sich alle Spieler, die in diesem Jahr enorme Fortschritte machten, ein tolles Geschenk überreicht bakamen! Gratulation an diese tolle, eingeschworene Truppe – Ihr werdet dem DSV Leoben noch viel Freude bereiten – Dankeschön und einen schönen Sommer!

U 7 Turnier im Stadion!

Der große DSV-Nachwuchs-Samstag begann mit einem U 7 Turnier im Donawitzer Stadion. Erstmals nach der langen Winterpause, nach den vielen Trainingsstunden durften unsere jüngsten Mitglieder der DSV-Familie ihren Eltern, Geschwistern und Freunden zeigen, was sie so gelernt haben. Und wenn man vergleicht, wie das vor einem halben Jahr ausgesehen hat, dann ist der Fortschritt, den die U7-Kids gemacht haben, schon enorm. Vielen Dank vor allem an das Trainerteam rund um Josip Pavkovic und Kevin Kutlesa, die Woche für Woche den Kleinsten den schönsten Sport der Welt beibringen. Danke auch an die Mütter (und Väter) für die Organisation dieses Spieltages bei dem die Donawitzer U7 die Mannschaften aus Hinterberg und Kindberg-Mürzhofen begrüßen durften. Nach den anstrengenden Spielen bei bestem Frühlingswetter gab es verdientermaßen selbstgemachte Mehlspeisen und ein Eis!

U7 Stadtderby in Donawitz!

Am Samstag hatten wieder unsere Jüngsten ihren großen Auftritt. Beim U 7 – Turnier am Jugendfeld des Donawitzer Stadions kam es dabei zum „Großen Leobener Stadtderby“: DSV Leoben gegen SV Hinterberg. Da die dritte Turnier-Mannschaft leider ausfiel, teilte Trainer Kevin Kutlesa mit seinen sehr engagierten Helfern die DSV-Mannschaft in zwei etwa gleich starke Teams, so konnte man dann zwei Mal gegen Hinterberg spielen. Mit größtem Enthusiasmus, maximalem Einsatz und Ehrgeiz wurden die Derbys vor den Augen zahlreicher Eltern und Geschwistern gespielt, am Ende gab es den verdienten Applaus! Gratulation an die Betreuer – die Fortschritte unserer U7 ist schon klar zu sehen, nur weiter so – der DSV Leoben braucht solche Rohdiamanten!

Link U7

U7 Turnier in Donawitz!

SA 23.09.17, 10:00 Jugendfeld Donawitz

Am Samstag fand im Donawitzer Stadion erstmals seit vielen Jahren wieder einmal ein U 7 Turnier statt. Unsere neuformierte, von Kevin Kutlesa betreute Mannschaft, war natürlich mit Feuereifer bei der Sache. Insgesamt 13 topmotivierte Burschen waren mit dabei, alle kamen in den beiden Spielen gegen Kapfenberg und Langenwang zum Einsatz. Ergebnisse werden in dieser Altersstufe noch keine bekannt gegeben, bei diesem Turnier stand die Freude an der Bewegung und am Fußballsport, ganz abseits von mitgezählten Toren, im Vordergrund. Soviel darf man aber verraten: Die Donawitzer haben sich tapfer geschlagen und einige sehr schöne Tore erzielen können. Die zahlreich erschienenen Eltern und Verwandten durften jedenfalls mächtig Stolz auf ihren Nachwuchs sein!

Link U7

Die U 13 B dreht das Spiel gegen Niklasdorf/Proleb und siegt mit 2:1 (0:0)!

Mittleres Murtal und Mürztal, 8. Runde, SA 04.06.16, 12:30, Stadion Donawitz, 50. DSV Leoben U 13 B : SG Niklasdorf/Proleb 2:1 (0:0). DSV Tore: Danis Markovic (2), Schiedsrichter: Patrick Strajhar.

Zu einem ganz engen Spiel wurde das Spiel gegen Niklasdorf/Proleb. Die Gäste versteckten sich keineswegs und waren unseren Jungs ebenbürtig. Nach einigen vergebenen Torchancen auf beiden Seiten ging Niklasdorf nach 57 Minuten in Führung. Unseren Kantineur Manfred Held hat es gefreut: Seine Enkelin, das einzige Mädchen am Platz wird eingetauscht und bereitet das Tor mustergültig vor, Häuselhofer bezwingt unseren Tormann Pracher. Der Gegentreffer beflügelt aber unsere Mannschaft: Mit einem Weitschuss-Doppelpack (zwei beinahe idente Tore) durch Danis Markovic drehen die Donawitzer das Spiel noch in den Schlussminuten und gewinnen zum dritten Mal in Folge!

Ein knappes Spiel mit am Ende glücklichen Donawitzern!

Link StFV

Einige Bilder vom 2:1-Sieg!

Höchster Saisonsieg der U 13 B: Markovic erzielt beim 12:3 gegen Stanz sieben Tore!

Mittleres Murtal und Mürztal U 13, 6. Runde, 21.05.16, 14:00 Stadion Donawitz. DSV Leoben U 13 B : SG Stanz 12:3 (5:2), Tore für den DSV: Markovic (7), Ebner (2), Tomic, Zec, Nassar.

Nur zu Beginn des Spieles konnte der Gegner aus der Stanz etwas mithalten. Die ersten beiden Donawitzer Tore konnten ausgeglichen werden, auch nach dem Seitenwechsel konnte Stanz mit dem 3:5 etwas herankommen. Dann aber war vor allem Danis Markovic nicht zu stoppen. Nach Belieben erzielte er ein Tor nach dem Anderen, er war einfach nicht in den Griff zu bekommen. Mit dem 12:3 setzt die U 13 B ein kräftiges Lebenszeichen, der Trainer war sehr zufrieden!

Link StFV

Erster Sieg! Die U 13 B schlägt Kamern mit 4:2!

FR 22.04.16, 16:30, U 13B. DSV Leoben B : SG Kammern/Traboch 4:2 (3:1), Stadion Donawitz. Tore für den DSV: Danis Markovic, Sebastian Wilding, Dario Sekic, Ali Nassar. Link StFV.

Die U 13 B feierte im Donawitzer Stadion gegen Traboch/Kammern den ersten Sieg, der mit 4:2 recht souverän ausfiel.

Hier geht es zu den Bildern!

Im DSV internen U 13- Duell gibt es einen klaren Sieger!

FR 15.04., 16:30 U 13. DSV Leoben A : DSV Leoben B 11:3 (4:2). Tore für den DSV (A) Nico Ebner (5), Danis Markovic (3), Dario Sekic (3); (B) Ali Nassar (2), Cristofer Rafyi Munoz. Stadion Donawitz, 40.

Das Spiel U 13 A gegen U 13 B war nur bis zur Halbzeit ausgeglichen, da konnte die von Gergely Füzfa betreute Mannschaft mit einem 2:4- Rückstand das Spiel halbwegs offen halten. nach dem Seitenwechsel setzte sich das von Vlado Kutlesa betreute Team klar durch, erzielte  durch Ebner (insgesamt 5 Treffer), Markovic (3) und Sekic (3) Tor um Tor und siegte letztlich ganz klar mit 11:3. Die U 13 A befindet sich nun mit zwei Siegen aus zwei Spielen am zweiten Platz, die U 13 B wartet noch auf den ersten Punkt und ist in der Tabelle an 7. Stelle.

Link StFV

U 13 B: Bilder von der Niederlage gegen Trofaiach!

Für die U 13 B lief es leider nicht nach Wunsch. Im Derby gegen Trofaiach war unsere Mannschaft zwar bis zur Pause ebenbürtig, doch in der zweiten Spielhälfte waren die Trofaiacher nicht mehr zu Bremsen und konnten schließlich deutlich als 4:0-Sieger vom Platz gehen. Schade, die klare Niederlage war nicht zwingend, doch vor allem nach dem Seitenwechsel verzettelten sich einige unserer Spieler immer wieder in Einzelaktionen – mehr Mannschaftssinn wäre da wünschenswert gewesen!

SA 09.04., 13:00 1. Runde U 13 B, DSV Leoben B : FC Trofaiach 0:4 (0:0), Stadion Donawitz. Link StFV

Die U 13 bereitet sich vor!

Die U 13-Teams des DSV Leoben bereiten sich auf den Saisonstart vor. Die U 13 A beginnt am SO 10. April in Kindberg, die U 13 B eröffnet die Frühjahrssaison einen Tag vorher, am SA 9. April um 13:00 in Donawitz gegen den FC Trofaiach. Am Samstag testeten die Jungs am hauptfeld gegeneinander – Schiedsrichter Gergely Füzfa leitete kommentarreich dieses Vorbereitungsspiel!

Hier ein paar Bilder:

Auracher
voest
steinkellner logo
steinkellner logo
Skamander
grebienpeter
gerlinde kogler pinguwin kl
ASKÖ
Beyer_logo
Brandls Bauernladen
Buchis GmbH
Buchis GmbH
pachner
erlebnisleoben
climacraft
eisen_neumueller
hornbach
kelag
OOEVLogo
opel_fior
auto-pichler-Logo
sefra
sekotil_logo_oben
steiermaerkische-sparkasse
stiwog
svsschuster
Swietelsky_logo
trachten kalander
WILKE
Errea

Facebook