Nachwuchs: U 17 startet mit hoher Niederlage in die Meisterschaft!

Sparkassen JUFA Hotels Leistungsklasse U17 A, 2. runde, SO 02.09.18, 10:30, Stadion Donawitz, 50. SG DSV Leoben* : NWM Kapfenberg 0:8 (0:2). Schiedsrichter Daniel Felber.

Man hatte es vor Spielbeginn befürchtet: Kapfenberg verfügt in dieser Altersklasse über eine bärenstarke Mannschaft – dass es nicht leicht werden würde, war klar. Noch dazu waren einige Spieler vom vortägigen Juniors-Spiel noch angeschlagen (Drabli) oder einfach nur müde, zudem musste Trainer Heiko Machacek auf einige Spieler verzichten. Dennoch konnte die Donawitzer Spielgemeinschaft zu Beginn des Spieles gut mithalten, vor allem das Defensivverhalten war sehr ansprechend und erfolgreich. Vorne hatte es der „Alleinunterhalter“ Sylanaj natürlich schwer, er wurde genau gedeckt und machte daher keinen Stich. Der Kapfenberger Dauerdruck zeigte irgendwann Wirkung: Vor der Pause fielen zwei Tore, danach sechs – das ergab in Summe eine doch deutliche 0:8-Heimniederlage, die auch vom Ergebnis her den Leistungen entsprach. Solange die Kraft reichte, war man dabei, danach ging es aber schnell und sehr einfach. Da wartet noch viel Arbeit auf unsere Mannschaft, der man ansieht, dass es noch an der nötigen Matchpraxis mangelt. Dennoch, wenn man der Mannschaft etwas Zeit gibt, kann sich aus den individuell großteils guten Spielern etwas Ansehnliches entwickeln…

Link: StFV

SG DSV Leoben* = Spielgemeinschaft DSV Leoben, St. Stefan und Kammern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auracher
voest
steinkellner logo
steinkellner logo
Skamander
grebienpeter
gerlinde kogler pinguwin kl
ASKÖ
Beyer_logo
Brandls Bauernladen
Buchis GmbH
Buchis GmbH
pachner
erlebnisleoben
climacraft
eisen_neumueller
hornbach
kelag
OOEVLogo
opel_fior
auto-pichler-Logo
sefra
sekotil_logo_oben
steiermaerkische-sparkasse
stiwog
svsschuster
Swietelsky_logo
trachten kalander
WILKE
Errea

Facebook