Steirercup: Der DSV Leoben souverän in der nächsten Runde!

Der DSV Leoben siegt souverän im Steirercup gegen den SV Lobmingtal 6:1 (4:1)!

4 Runde Steirercup powered by Land Steiermark: DI., 28.08.2018, 17:00 Uhr, Sportplatz SV Lobmingtal: SV Lobmingtal – DSV Leoben 1:6 (1:4); Schiedsrichterteam: Stefan Grasser, Markus Schweiger und Manfred Wutscher. Torfolge: 0:1 Christoph Hubmann (2‘), 1:1 Dominik Wenninger (8‘), 1:2 Brajan Grgic (12‘), 1:3 Lukas Tomic (39‘), 1:4 Lukas Tomic (41’) 1:5 Matthias Pagger (57’), 1:6 Matthias Pagger (69’).

Nach dem letzten Spiel gegen St. Anna am Aigen kam dieses Spiel genau richtig, um sich den Frust vom Leib zu schießen und neues Selbstvertrauen zu tanken. Das Betreuerteam rund um Sportdirektor Helmut Kalander und Co-Trainer Walter Schachner jun. entschlossen sich, auf einige Stammspieler der Kampfmannschaft in diesem Spiel zu verzichten und so waren, Christian Petrovcic, Tim Heinemann, Mateo Damis und Martin Petkov nur zum Auslaufen und anschließenden Zuschauen mit dabei. Gefehlt hat Jürgen Prutsch, der, nach seiner Roten Karte am Samstag, beim Strafsenat in Graz war und seine erhaltene Spielsperre von einem Pflichtspiel auch gleich an diesen Nachmittag bereits abgesessen hat und am kommenden Wochenende wieder einsatzberechtigt ist.

Der DSV Leoben ist von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und geht gleich in der zweiten Minute durch einen Kopfball von Christoph Hubmann, nach einer Maßflanke von Matthias Pagger, in Führung. Obwohl man zwischenzeitlich den Ausgleichstreffer des SV Lobmingtal durch Dominik Wenninger (8‘) hinnehmen muss, zweifelt keiner am Sieg. Nur vier Minuten später geht der DSV Leoben abermals in Führung. Wieder ist es Matthias Pagger, der sich auf der linken Seite durchsetzen kann und den Ball ideal zu Brajan Grgic spielt. Dieser hat keine Mühe, den Ball zum 1:2 im Tor unterzubringen. Danach kontrolliert der DSV Leoben das Spiel ohne größere Probleme, aber zwingende Torchancen können in dieser Spielphase nur vereinzelt herausgespielt werden. Erst nach rund einer halben Stunde legen die Donawitzer wieder einem Gang zu und kommen wieder vermehrt zu guten Abschlussmöglichkeiten. In der 39. Minute folgt dann endlich der nächste Treffer für den DSV Leoben. Matthias Waldhuber bedient Lukas Tomic in der Mitte, der trifft zum 1:3. Nur zwei Minuten später darf Tomic abermals jubeln. Nach einen Pass von Brajan Grgic durch die Mitte, kann er alleine vor dem Tormann zum 1:4 Pausenstand abschließen.

Erster Auftritt in der Kampfmannschaft I: Leon Krainer!

Mit dem Pausenpfiff ist für Robert Pachner und Bernhard Rinner der Arbeitstag erledigt, für die beiden kommen Mark Schranz und Alexander Hofer in der zweiten Spielhälfte. Nach einem Super-Ausschuss von Goalie Admir Peckovic ist Matthias Pagger auf der linken Seite nicht mehr zu halten und erzielt das Tor zum 1:5. Danach kommen Philip Schweighart (58‘ für Christian Niederl) und Yannick Freydl (64‘ für Matthias Waldhuber), der sein Debüt in der Kampfmannschaft des DSV Leoben feiert, ehe abermals Matthias Pagger von links abzieht und den 1:6 Endstand fixiert. Danach ist auch für Brajan Grgic Schluss, für ihn kommt ebenfalls ein ganz junger Spieler, nämlich Leon Krainer, der aktuell in der U 17 und bei den Juniors spielt. Und Leon Krainer hätte gleich einige Minuten später die Chance, sich in die Torschützenliste einzutragen, doch er scheitert, nach einen Zuspiel von Lukas Tomic, aus kurzer Distanz und so bleibt es beim klaren 1:6-Sieg der Donawitzer gegen den SV Lobmingtal.

In der nächsten Runde des Steirercups trifft man nun auf den SVU Murau. Spieltag und Uhrzeit sind noch nicht gänzlich fixiert, da kann es noch zu Verschiebungen kommen.

Der DSV Leoben spielte mit: 1 (T) Admir Peckovic, 4 Mario Kosche, 5 Bernhard Rinner (46‘ 15 Alexander Hofer), 6 Kevin Kutlesa, 7 Matthias Pagger, 8 Christoph Hubmann, 9 Lukas Tomic, 11 Brajan Grgic (72‘ 23 Leon Krainer), 12 Robert Pachner (46‘ 14 Mark Schranz), 17 Matthias Waldhuber (65‘ 21 Yannick Freydl), 19 Christian Niederl (58‘ 13 Philip Schweighart); Ersatz: 30 (ET) Marcel Weiss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auracher
voest
steinkellner logo
steinkellner logo
Skamander
grebienpeter
gerlinde kogler pinguwin kl
ASKÖ
Beyer_logo
Brandls Bauernladen
Buchis GmbH
Buchis GmbH
pachner
erlebnisleoben
climacraft
eisen_neumueller
hornbach
kelag
OOEVLogo
opel_fior
auto-pichler-Logo
sefra
sekotil_logo_oben
steiermaerkische-sparkasse
stiwog
svsschuster
Swietelsky_logo
trachten kalander
WILKE
Errea

Facebook