Alle Mannschaften der steirischen Landesliga stehen fest!

Nach dem 3:0 (Gesamt 5:1) gegen Feldbach im Relegationsrückspiel bleibt der TSV Pöllau der Landesliga erhalten. Damit stehen alle 16 Mannschaften fest. Nicht mehr mit dabei ist der TUS Bad Gleichenberg, der Meister der vergangenen Saison, der nun erstmals in der Regionalliga Mitte auf Punktejagd geht. Abgestiegen in die Oberliga sind der SV Frohnleiten und der FC Zeltweg.

In der Liga geblieben sind die Teams von Rang 2 bis Rang 14 – ASK Voitsberg, St. Anna am Aigen, Mettersdorf, der DSV Leoben, Heiligenkreuz am Waasen, SV Wildon, SV Lebring, SC Fürstenfeld, USV Gnas, SC Bruck/Mur, SC Liezen, die KSV Amateure und der TUS Pöllau.

Neu mit dabei in der Saison 2017/18 sind die drei Meister der Oberligen Nord, Mitte und Süd. Nach 14 Jahren in der Oberliga Nord dürfen wir unserem Nachbarn, dem FC Trofaiach zum Aufstieg in die Landesliga gratulieren. Vor einem Jahr noch knapp dem Abstieg in die Unterliga entgangen, spielte die von Rene Lerch betreute Mannschaft eine tolle Saison und setzte sich im Finish gegen St. Michael durch. Wir freuen uns schon auf die Derbys! Volksfeststimmung wird es auch geben, wenn der GAK mit seinen vielen Fans nach Donawitz kommt. Der GAK, der zum vierten Mal in Serie Meister wurde, setzte sich im Finish gegen Gleinstätten durch und ist nun in der Landesliga angekommen. Der dritte Aufsteiger ist der FC Bad Radkersburg. Mit zwei ehemaligen Donawitzern (Rene Pösendorfer, Erik Kahr), einem ehemaligen Bundesligaspieler (Patrick Wolf) und insgesamt sieben Slowenen ist es gelungen, den größten Erfolg des Vereines in diesem Jahr zu erreichen.

Wir gratulieren allen drei Aufsteigern und freuen uns auf die Duelle!

Link FC Trofaiach, GAK, FC Bad Radkersburg

Die Ligasitzung veranstaltet der Aufsteiger GAK und findet am Freitag, 30.06.17 in Weinzödl statt, dort wird der Spielplan für die Landesliga bekannt gegeben. Die erste Runde wird an dem Wochenende 28.07./29.07./30.07. ausgetragen die letzte Herbstrunde findet am 4. November 2017 statt. Der Trainingsauftakt beim DSV Leoben ist am Montag, 26.06.2017, ab dann wird man sehen, mit welcher Mannschaft der DSV in die neue Saison starten wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auracher
steinkellner logo
Skamander
Skamander
ASKÖ
Beyer_logo
Brandls Bauernladen
Buchis GmbH
Buchis GmbH
pachner
erlebnisleoben
climacraft
eisen_neumueller
hornbach
kelag
OOEVLogo
opel_fior
auto-pichler-Logo
sefra
sekotil_logo_oben
steiermaerkische-sparkasse
stiwog
svsschuster
Swietelsky_logo
trachten kalander
WILKE

Facebook