Trainingsauftakt beim DSV Leoben!

Seit 30. Juni wird wieder trainiert beim DSV Leoben. Nach dieser sehr kurzen, fußballfreien Sommerpause wird vorerst am ESV Platz begonnen, sukzessive und Schritt für Schritt, eine schlagkräftige Mannschaft für die am 30. Juli beginnende Meisterschaft zu formen. Trainer Jürgen Auffinger ist nach seinem Euro-Aufenthalt in Frankreich wieder topmotiviert, dass es ihm auch heuer wieder gelingt die Jungs nach den kommenden Trainingseinheiten und Testspielen zum Meisterschaftsauftakt in adäquatem und angemessenen Zustand zu bringen. Es sind zwar noch nicht alle Spieler zurück, es sind auch noch nicht alle Transfers abgeschlossen – was man aber aus jetziger Sicht erkennen kann, wird es doch wieder zu einigen Kader-Umstellungen kommen.

Offiziell verabschiedet und daher nicht mehr beim DSV Leoben sind der tschechische Stürmer Michal Hanich sowie Matthias Pagger (FC Gleisdorf), Vincent Heidinger und Michael Otti (beide zieht es ausbildungsbedingt ins Ausland), davor hat sich schon David Görgl abgemeldet – es könnte aber noch der eine oder andere dazu kommen. Bei diesen Spielern möchten wir uns für ihren erbrachten Einsatz, ihre tollen Leistungen für den DSV Herzlich bedanken und für die Zukunft, für die neuen sportlichen aber auch privaten Ziele, Alles Gute wünschen!

Mario Giermair ist wieder beim DSV: Herzlich willkommen!

Das Transferfenster ist seit 1. Juli offiziell geöffnet, die Anmeldungen für neue Spieler werden daher in den nächsten Tagen fixiert: Defintiv fix beim DSV Leoben begrüßen dürfen wir den vom SC Fürstenfeld (29 Spiele, 2 Tore) heimgekehrten Mario Giermair. Der 23 jährige, der laut Jürgen Auffinger „vorne überall (rechts aber auch links) spielen kann und einen tollen Schuss hat“,  war in den drei Jahren davor bereits 84 Mal in der DSV Kampfmannschaft eingesetzt. Schön, dass Gierli wieder „daheim“ ist! Weiters neu beim DSV Leoben ist der zentrale Mittelfeldspieler Christoph Hubmann von Kapfenberg. Der am 22.10.1996 geborene Spieler wurde in der vergangenen Saison 15 Mal bei den KSV Amateuren in der Landesligamannschaft eingesetzt, ab sofort verstärkt er unsere Mannschaft! Dazu kommen noch ein Stürmerkracher von einem Landesligamitbewerber, ein weiterer Stürmer, der beim GAK im Einsatz war, zusätzlich trainieren noch einige Spieler auf Probe, beim einen oder anderen könnte ebenfalls ein Transfer zu Stande kommen.

Christoph Hubmann vom KSV – er verstärkt vor allem das zentrale Mittelfeld!

Wie gesagt, es herrscht ein Kommen und Gehen, in den nächsten Tagen und Wochen wird man bezüglich Kaderzusammenstellung mehr wissen.

Beim Training unter Jürgen Auffinger anwesend waren neben diversen Testspielern: Markus Nömayer, Manuel Reinwald, Florian Gruber, Alexander Hofer, Alexander Maier, Martin Petkov, Bernhard Rinner, Mario Giermair, Christoph Hubmann, Kevin Kutlesa, Jan Makotschnig, Philipp Grasser, Heiko Machacek. Entschuldigt: Markus Briza, Tim Heinemann, Gergely Füzfa, Marko Horvat, Andy Asandului, Michael Vollmann.

Das erste Testspiel findet bereits am komenden Dienstag beim Regionalliga-Spitzenverein TSV Hartberg statt. Spielbeginn in Hartberg ist am 5. Juli um 18:30 Uhr, die weiteren Testspiele (Änderungen noch möglich) finden Sie hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auracher
steinkellner logo
Skamander
Skamander
ASKÖ
Beyer_logo
Brandls Bauernladen
Buchis GmbH
Buchis GmbH
pachner
erlebnisleoben
climacraft
eisen_neumueller
hornbach
kelag
OOEVLogo
opel_fior
auto-pichler-Logo
sefra
sekotil_logo_oben
steiermaerkische-sparkasse
stiwog
svsschuster
Swietelsky_logo
trachten kalander
WILKE

Facebook